Verwaltung / IT - "DbAV-Service“

Etwas Schwieriges einfach aussehen zu lassen - diese Gabe macht den Spezialisten aus. Die komplexen Themen "bAV“ und "Zeitwertkonto" werden durch die EPA European Pension Administration GmbH für die Lohnbuchhaltung, die Geschäftsleitung und den Arbeitnehmer mit jeweils eigenen einfachen Onlinezugriffen zur selbstständigen Nutzung zur Verfügung gestellt. Intuitive Bedienbarkeit, übersichtliche Darstellung und einfach zu verwendende Funktionen für jede teilnehmende Partei gehören genauso zum Konzept wie die optionale Einblendung des eigenen Firmenlogos. Grundlage dieser Onlinelösung der EPA European Pension Administration GmbH ist ihre in Zusammenarbeit mit dem Deutschen bAV Service (www.deutscher-bav-service.de) entwickelte und IT-basierte Verwaltungsplattform "DbAV-Service“. Hierdurch wird eine der Königsdisziplinen der betrieblichen Altersversorgung und von Zeitwertkontenlösungen erfüllt: Automatisierte und juristisch geprüfte Verwaltung von Versorgungswerken für alle Unternehmensgrößen. Ob Vertragsverwaltung, laufende Verwaltung, Unverfallbarkeitsberechnungen, Abbildung von Versorgungswerksgestaltungen – die "DbAV-Service“ garantiert eine allumfassende Administration mit integriertem Datenaustausch und ggf. notwendiger Schnittstellenanbindung. Der Vergangenheit angehören werden daher z. B.: Probleme bei der Datenübermittlung zur Rückstellungsberechnung von Pensionsverpflichtungen zum Bilanzstichtag, fehlerhafte Aufzeichnung von entsprechenden Personenbeständen und lange Beantwortungszeiten von Informationsanfragen. Nutzer der "DbAV-Service“ sind bzw. können neben Arbeitgebern z. B. sein: Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgesellschaften, Rechtsanwalts- und Steuerberatungssozietäten, Entgeltabrechner. In diesem Zusammenhang gilt für alle: Jeder macht nur so viel er kann und will – den Rest erledigt die "DbAV-Service“. Technische Grundlagen Im Rahmen der eingesetzten und selbstentwickelten IT- und Software-Technologien setzt die EPA European Pension Administration GmbH ausschließlich hochmoderne, voll redundante Technik ein, welche den DIN Bestimmungen nach Informationssicherheitsmanagement ISO 27001 und Qualitätsmanagement nach DIN 9001:2008 entspricht. Ausgestattet mit Zugangskontrolle, Glasfaserkabelanbindung, Klimatisierung, Brandschutz, Backupcenter, USV, Notstromdiesel, Videoüberwachung und Notfallprogrammen schützen wir sämtliche Daten vor den Risiken der digitalen Welt. Die EPA European Pension Administration GmbH gewährleistet die jeweils erforderlichen Rechenzentrumskapazitäten und -sicherheiten gemäß den gesetzlichen Vorgaben sowie die technischen und organisatorischen Anforderungen nach § 9 BDSG und § 25a KWG.